Index

Kalender

Weblinks

Impressum

  Willkommen Gast [LogIn] - 20 Gäste und 0 Mitglieder Online - Montag, 24.04.2017 17:15

Suchen: 

   Erweiterte Suche 

Startseite 

News 

Wir über uns 

Einsätze 

Feuerwache 

Fahrzeuge 

Technik 

Aus- und Fortbildung 

Jugendfeuerwehr 

Tipps 

Downloads 

Presseberichte 

Kontakt 

Verein 

Webcam 


 • LogIn

Benutzername:

Kennwort:

Auto-LogIn

- Mitglied werden
- Kennwort vergessen?


Truppführerlehrgang 2017


Erfolgreich haben 24 Teilnehmer in der Zeit vom 08. März bis 08. April einen Truppführerlehrgang in der Feuerwache Wertheim unter der Leitung von Frank Hofmann und Thomas Möller absolviert. Dieser Lehrgang, der die Feuerwehrangehörigen auf weitere Fach- und Führungslehrgänge vorbereitet, stellt hohe Anforderungen an die Teilnehmer. So müssen bereits im Vorfeld zusätzliche Lehrgänge besucht werden und ebenso das Leistungsabzeichen in Bronze abgelegt werden, um zur Ausbildung zum Truppführer zugelassen zu werden. Die Angehörigen aus den Einsatzabteilungen der Großen Kreisstadt Wertheim und der Werkfeuerwehr der Firma Schuller wurden in insgesamt 35 Stunden in den Bereichen Brennen und Löschen, Verhalten bei Atemschutzunfällen, Gefährliche Stoffe und Güter, Rechtskunde, Einsatztaktik, Vorbeugender Brandschutz sowie medizinische Erstversorgung von Verletzten geschult. Auch mussten simulierte Einsatzlagen wie zum Beispiel Gebäudebrände aller Art, schwere Verkehrsunfälle und technische Hilfeleistungen von den Teilnehmern bewältigt werden, um am Lehrgangsende die theoretische und praktische Prüfung bestehen zu können. Dafür konnten sie nach erfolgreichem Abschluss am vergangenen Samstag ihre Urkunden entgegennehmen. Kreisbrandmeister Alfred Wirsching betonte bei der Übergabe, dass die frischgebackenen Truppführer nun die erste Führungsebene erreicht haben, in der sie im Einsatz bereits die Führung und Verantwortung für ihre Truppmänner übernehmen und ihren Führungskräften zuarbeiten müssten. Aber ihnen stünden für weitere Führungsaufgaben innerhalb der Feuerwehr nun auch alle Türen offen.

Neben Hofmann und Möller waren Andreas Bleifuß (Freudenberg-Rauenberg), Ludwig Lermann, Christoph Schindler, Sebastian Szensny, Melanie Zorneth (Wertheim-Stadt), Stefan Tiederle (Dertingen), Peter Walentschka und Simon Buhl (Bettingen), Simon Rüttiger (Reicholzheim) sowie Dirk Gärtner (Sachsenhausen) als Ausbilder eingesetzt.

Das Bild zeigt die erfolgreichen Lehrgangsteilnehmer zusammen mit ihren Ausbildern und Kreisbrandmeister Alfred Wirsching (3. v. r.)


Teilnehmer:

Name, Vorname Abteilung
Diehm, Yannic Bettingen
Weber, Lukas Bettingen
Weimer, Simon Bettingen
Oberdorf, Holger Kembach
Weimer, Patrick Kembach
Hörner, Christian Nassig
Kempf, Simon Nassig
Back, Fabian Reicholzheim
Bick, Alexander Reicholzheim
Bund, Andreas Reicholzheim
Ehrlenbach, Philipp Reicholzheim
Roth, Johannes Reicholzheim
Roth, Valentin Reicholzheim
Schlör, Raphael Reicholzheim
Scholl, Gunther Reicholzheim
Speier, Selina Reicholzheim
Kellner, Philipp Sonderriet
Kempf, Mike Sonderriet
Kraft, Andreas Sonderriet
Oetzel, Timo Sonderriet
Wüst, Sebastian Sonderriet
Reuß, Marcel Stadt
Scheurich, Lukas Urphar
Kurz, Michael Werkfeuerwehr Schuller

 



Besucherzähler:
Counter / Zähler

 • News

Pressebericht Truppführerlehrgang 2017

Ausrüstung eines Atemschutzgeräteträgers

Pressebericht Hauptversammlung 2017

Aktualisierung Homepage

Jahrbuch 2016

Nr. 20 Wertheimer Adventskalender

Pressebericht Funklehrgang 2016

Alarmübung Gewinnspiel


 • Soziale Netze
Feuerwehr Wertheim auf Facebook:


Google+:


created by oliver goebel
This web site was made with a free PHP portal system (1.0).