Index

Kalender

Weblinks

Impressum

Willkommen Gast [LogIn] - 61 Gšste und 0 Mitglieder Online - Dienstag, 23.07.2019 01:18

Suchen:

†††Erweiterte Suche

Startseite

News

Wir über uns

Einsätze

Feuerwache

Fahrzeuge

Abteilungen

Technik

Aus- und Fortbildung

Jugendfeuerwehr

Tipps

Downloads

Presseberichte

Kontakt

Verein

Webcam


 • LogIn

Benutzername:

Kennwort:

Auto-LogIn


- Kennwort vergessen?


Pressemeldung zu den Einsätzen 51 & 52


Innerhalb kurzer Zeit wurde die Freiwillige Feuerwehr Wertheim am Montagabend zu zwei Brandeins√§tzen im Stadtgebiet alarmiert. So ging um 19.28 Uhr eine Meldung √ľber einen Wohnungsbrand in der M√ľhlenstra√üe ein. Beim Eintreffen des L√∂schzuges, bestehend aus Tankl√∂schfahrzeug, Drehleiter, L√∂schgruppenfahrzeug und Einsatzleitwagen war das Feuer, welches auf Grund der fehlerhaften Bedienung eines K√ľchenger√§tes entstand, bereits gel√∂scht. Das Ger√§t wurde aus dem Geb√§ude entfernt und die Wohnung mittels eines √úberdruckl√ľfters entraucht, so dass die Einsatzfahrzeuge um 20.09 Uhr wieder in der Feuerwache einr√ľckten. Um 20.38 wurde der Brand eines Sp√§nebunkers auf dem Gel√§nde des Technischen Hilfswerks in der John-F.-Kennedy-Stra√üe gemeldet, so dass der L√∂schzug, diesmal verst√§rkt von einem weiteren Gro√üraumtankl√∂schfahrzeug die Einsatzstelle anfuhr. Vor Ort hatten bereits Kr√§fte des THW die ersten L√∂schma√ünahmen eingeleitet, so dass das Feuer beim Eintreffen bereits unter Kontrolle war. Mittels einer W√§rmebildkamera wurde die Einsatzstelle √ľberpr√ľft und Nachl√∂scharbeiten eingeleitet. Um 21.23 Uhr war auch dieser Einsatz beendet.


Links zu den Einsätzen:

 


 • News

Pressebericht Truppf√ľhrerlehrgang 2019

Pressebericht Hauptversammlung 2019

Wertheimer Adventskalender Türchen 7

Pressebericht Truppmann und Sprechfunker Lehrgang 2018

Ehrenkommanant Karl Schreck verstorben

Gefahrgutübung Bahn

Pressebericht Hauptversammlung 2018

Jahrbuch 2017


 • Soziale Netze
Feuerwehr Wertheim auf Facebook:


Google+:


created by oliver goebel
This web site was made with a free PHP portal system (1.0).