Index

Kalender

Weblinks

Impressum

  Willkommen Gast [LogIn] - 226 Gäste und 0 Mitglieder Online - Donnerstag, 05.12.2019 17:41

Suchen: 

   Erweiterte Suche 

Startseite 

News 

Wir über uns 

Einsätze 

Feuerwache 

Fahrzeuge 

TLF 16/25  

DLA (K) 23/12  

LF 16/12  

RW 2  

TLF 24/50  

GW-G  

Dekon-LKW P  

VRW  

ELW  

MTW  

GW-T  

MZB  

P 250  

Stapler  

SW 1000  

LF 8/6  

StLF 10/6  

TSF  

TSA  

Techniktabelle  

Historische Fahrzeuge  

Abteilungen 

Technik 

Aus- und Fortbildung 

Jugendfeuerwehr 

Tipps 

Downloads 

Presseberichte 

Kontakt 

Verein 

Webcam 


 • LogIn

Benutzername:

Kennwort:

Auto-LogIn


- Kennwort vergessen?


RW 2


RW 2

Bezeichnung/Typ:
RW 2: Rüstwagen mit Maschinen und Geräten zur technischen Hilfeleistung

Funkrufname:
Florian Wertheim 1/52

Besatzung:
Trupp 1/2

Ausrücken:
1. Fahrzeug Rüstzug
3. Fahrzeug LKW-Brand
3. Fahrzeug Verkehrsunfall eingeklemmte Person
3. Fahrzeug Gefahrgutzug
1. Fahrzeug Löschzug 2.Alarm
1. Fahrzeug Wasserrettung

Beschreibung/Aufgaben:
Das Fahrzeug ist eines der umfangreichsten der Feuerwehren. Es wird zur Rettung und Bergung von Personen bzw. Gütern eingesetzt, zum Vorbeugen drohender Gefahren, deren Beseitigung, usw. Bei Verkehrsunfällen wird es zur Menschenrettung und Verkehrsabsicherung eingesetzt, bei vielen anderen Einsätzen zur technischen Unterstützung, Stromversorgung oder Beleuchtung. Für alle diese und viele weitere Aufgaben sind vielfältige Gerätschaften und Maschinen untergebracht, die Arbeit mit allen üblichen Werk- und Baustoffen, an Elektronik, den Umgang mit gefährlichen Stoffen, Bruch- und Trümmerteilen, usw. ermöglichen. Für die häufige Aufgabe, der Rettung von Verunfallten, sind umfangreiche hydraulische und pneumatische Rettungsgeräte vorhanden.

Beladung:
hydraulische Rettungsgeräte, Hebe- und Dichtkissen, Sägen und Trennschleifer, Messgeräte, Seilwinde, Lichtmast, Stromaggregate (festeingebaut 20 kVA und tragbar 8 kVA), Schlauchboot, Brennschneidgerät, Gefahrstoffpumpen, Auffangbehältnisse, Greifzug, Be- und Entlüftungsgerät, Absperrmaterial, Verkehrsabsicherungsmaterial, Abstützmaterial, Abdichtmaterial, Tauchpumpen, Schutzanzüge (Hitze, Wasser und Öl), Atemschutzgeräte, vierteilige Steckleiter

Die Fahrerseite (Öffnen der Geräteraume durch Überfahren mit der Maus, Ausklappen der Ausschübe durch Klick)


Die Beifahrerseite (Öffnen der Geräteraume durch Überfahren mit der Maus, Ausklappen der Ausschübe durch Klick)


Die Heckansicht (Öffnen des Geräteraums durch Überfahren mit der Maus)


Das Dach (Öffnen der Geräteräume durch Überfahren mit der Maus)

 


 • News

Wertheimer Adventskalender Türchen 11

Pressebericht Truppmann und Sprechfunker Lehrgang 2019

Grillfest

Pressebericht Truppführerlehrgang 2019

Pressebericht Hauptversammlung 2019

Wertheimer Adventskalender Türchen 7

Pressebericht Truppmann und Sprechfunker Lehrgang 2018

Ehrenkommanant Karl Schreck verstorben


 • Soziale Netze
Feuerwehr Wertheim auf Facebook:


Google+:


created by oliver goebel
This web site was made with a free PHP portal system (1.0).