Index

Kalender

Weblinks

Impressum

  Willkommen Gast [LogIn] - 75 Gäste und 0 Mitglieder Online - Freitag, 18.04.2019 22:57

Suchen: 

   Erweiterte Suche 

Startseite 

News 

Wir über uns 

Einsätze 

Feuerwache 

Fahrzeuge 

Abteilungen 

Technik 

Atemschutzgeräte  

Bekleidung  

Funk  

Gefahrgutpumpen  

Gerätesatz Absturzsicherung  

Hydraulische Rettungsgeräte  

Hebe-/Dichtkissen  

Messgeräte  

Rollgliss  

Sägen und Trennschleifer  

Schläuche  

Schaum  

Sprungrettungsgeräte  

Tauchpumpen  

Tragbare Leitern  

Überdrucklüfter  

Wärmebildkamera  

Wasserführende Armaturen  

Aus- und Fortbildung 

Jugendfeuerwehr 

Tipps 

Downloads 

Presseberichte 

Kontakt 

Verein 

Webcam 


 • LogIn

Benutzername:

Kennwort:

Auto-LogIn


- Kennwort vergessen?


Wärmebildkamera


Modell: Bullard T4

Erworben: 2007

Wärmebildkameras erleichtern im Feuerwehreinsatz die Suche nach Personen in verrauchten Räumen sowie das Auffinden von versteckten Glutnestern. Eine Wärmebildkamera nimmt die Wärmestrahlung auf und ermöglicht es durch den Rauch zu sehen. Hier ein Beispielvideo, wie die Wärmebildkamera ein kleines Feuer darstellt:



Am rechten Rand des Videos ist eine Temperaturskala zu sehen, die die gemessene Temperatur der Bildmitte (Fadenkreuz) anzeigt. Die Kamera stellt in Abhängigkeit von der Umgebungstemperatur warme Objekte hell und kalte Objekte dunkel dar, ab 250°C Temperaturunterschied färbt die Kamera jedoch den entsprechenden Bildbereich gelb bis rot ein.
Die Kamera ist in einem äußerst robusten Gehäuse aus Thermoplastik verbaut. Dadurch ist die Funktionsfähigkeit nach Stürzen aus bis zu 2m Höhe sowie kurzzeitige Belastungen von bis zu 1000°C gewährleistet.


Desweiteren ist im Griff der Wärmebildkamera ein Funksender für die Bildübertragung integriert. Dieser ermöglicht es, das Bild der Kamera auf einen externen kleinen Monitor (siehe Bild) zu übertragen und darzustellen. Desweiteren lässt sich an den Empfänger ein Aufzeichnungsgerät anschließen, mit dessen Hilfe das übertragene Video digital gespeichert werden kann.


 


 • News

Pressebericht Hauptversammlung 2019

Wertheimer Adventskalender Türchen 7

Pressebericht Truppmann und Sprechfunker Lehrgang 2018

Ehrenkommanant Karl Schreck verstorben

Gefahrgutübung Bahn

Pressebericht Hauptversammlung 2018

Jahrbuch 2017

Pressebericht Truppmann und Sprechfunker Lehrgang 2017


 • Soziale Netze
Feuerwehr Wertheim auf Facebook:


Google+:


created by oliver goebel
This web site was made with a free PHP portal system (1.0).